Breitblättrige Orchidee

GROSSBLATTIGE ORCHIDEE (ORCHIS LATIFOLIA L.) Familie: Orchideen (Orchideen) Es ist eine kleine Staude, erreicht eine Höhe von 10-50 cm. Es produziert Palmar, tief eingerückt, 3- oder eine 4-beinige unterirdische Knolle, aus denen dicke Wurzeln wachsen. Jedes Jahr wächst eine neue Knolle, der alte stirbt; im Sommer treten sie beide Seite an Seite auf, der ältere ist immer dunkler. Der Stiel der breitblättrigen Orchidee ist ... Weiterlesen »

Gouge (Corallorhiza)

Gouge (Corallorhiza) Pflanzen, grün frei, saprophyczne, ohne Blätter und Wurzeln. Korallen verzweigtes Rhizom. Der Blütenstand ist meist mehrblütig, länglich. Blumen in verschiedenen Größen, um 180° gedreht, mit einem schwachen Sporn an der Wurzel. Die Blütenblätter der Blütenhülle sind mehr oder weniger zentriert. Längliche Säule, leicht verbogen, schmal flankiert. Staubblatt gebogen, herunterfallen. Pollinien 4, wachsartig mit einem Anhang, die sogenannte. Lassen, verbinde sie mit einem kleinen Scharnier. ... Weiterlesen »

Lipiennik (Liparis)

Lipiennik (Liparis) Der basale Teil des Stängels ist bauchig geworden. Blätter normalerweise 2, an der Basis des Shootings. Mehrblütige Blütenstände, länglich. Blüten 90 ° bis 180 ° gedreht. Warżka ohne Gefängnis, mit dem Gesicht nach unten. Die restlichen Blütenblätter werden einfach weit aufgespreizt. Die Säule ist meist leicht gewölbt, geflügelt, schlank. Staubblatt gebogen, herunterfallen. Pollinien 4, jajowate, ohne Haube. Rostellum klein, reduziert. Die Art von Lipnik zählt etwa ... Weiterlesen »

Wyblin (Malaxis)

Wyblin (Malaxis) Der basale Teil des Stängels verwandelt sich in eine mehr oder weniger verdickte Pseudobulbe. Gewöhnliche Blätter 2 oder 3, weniger oft 1. Der Blütenstand ist meist mehrblütig, länglich oder kapituliert. Kleine Blumen, um 360° gedreht, wodurch die Lippe nach oben gerichtet ist. Langer Stiel, Gerade, zalążnia beczułko-wata. Warżka ohne Gefängnis. Gerade Säule, gerades Staubblatt, Handy, Mobiltelefon. Rostellum sehr klein, dreieckig, mit einem kleinen... Weiterlesen »

Falsch (Hammarbya)

Falsch (Hammarbya) Pflanzen sind sehr klein. Kleine Pseudobulbe und kleine Blätter an der Triebbasis. Der Blütenstand ist meist mehrblütig. Blumen unscheinbar, nicht verdreht, wodurch die Lippe nach oben gerichtet ist. Blütenblätter sind durchscheinend. Es gibt keinen Sporn. Feine Säule, Gerade. Staubblatt gerade, nach dem Verschütten von Pollen zurückgebogen. Rostellum klein, dreifache Zehe. Muttermal hohl. Geflügelte Mykobakterien. Die Gattung umfasst nur eine Art ... Weiterlesen »

Storzan (Epipogium)

Storzan (Epipogium) Chlorophyllfreie Pflanzen, ohne Blätter und Wurzeln. Rhizom bauchig verdickt oder korallenverzweigt. Normalerweise zartes Shooting, mit ein paar Waagen. Blütenstand von mehreren- zu mehrblütig, länglich. Gewöhnliche Blumen mittlerer Größe, um 180° gedreht oder nicht, offen oder geschlossen. Die Lippe ist ziemlich groß mit einem großen ausgebeulten Sporn. Die Säule ist ziemlich massiv, leicht verbogen. Bewegliches Staubblatt, gebogen. Rostellum kurz, einfach,… Weiterlesen »

Wurmloch (Cephalanthera)

Wurmloch (Cephalanthera) Rhizom verlängert, horizontal oder vertikal, meist recht dicht mit Wurzeln bedeckt. Gerader oder manchmal schiefer Trieb. Gestaffeltes oder gestaffeltes Laub. Blätter sind glatt oder leicht rau, eben. Ein gewöhnlicher mehrblumiger Blütenstand, nicht sehr dicht. Eierstock an der Wurzel verdreht, Sitzung. Die Blüten sind ziemlich groß, weiß oder rot, mehr oder weniger röhrenförmig. Zweiteilige Lippe, beide Teile sind beweglich verbunden. ... Weiterlesen »

Kręczynka (Spiranthes)

Kręczynka (Spiranthes) Knollen verdickte Wurzeln, in Bündeln gesammelt nach 2-5. Die Blätter bilden eine Rosette, die in der Vorsaison am Blütenstandsansatz erschienen oder am Trieb angeordnet sind. Blumen spiralförmig angeordnet, um 180° gedreht, klein, unauffällig. Normalerweise sind alle Blütenblätter mehr oder weniger in einer Röhre versteckt. Eine Lippe auf einer kurzen Klaue, mit zwei fleischigen Wucherungen an der Basis, geteilt… Weiterlesen »

Taiwan (Goodyera)

Taiwan (Goodyera) Rhizom fleischig mit langen Internodien. Gemeinsame Wurzeln, wenige. Blätter in Rosetten am Triebansatz gesammelt Leave, normalerweise breit kaudal, oft dekorativ. Mehrblütige Blütenstände, länglich. Die Blumen sind klein, um 180° gedreht, meist unauffällig, Weiß. Die Lippe an der Basis ist baggy-concave. Der Rest der Blütenblätter wurde gegen den Helm gedrückt, seitlich außen leicht geneigt. Gerade Säule. Staubblatt gerade, herzförmig, Handy, Mobiltelefon. Anhaftende Mykobakterien ... Weiterlesen »

Untergattung Nestler (Untergenie. Neottia)

Untergattung Nestler (Untergenie. Neottia) Grünlose Pflanzen, ohne Blätter. Rhizom dicht fleischig bedeckt, verflochtene Wurzeln, das einem Vogelnest ähnelt. Der Trieb ist mit braunen Scheiden bedeckt. Der Blütenstand ist meist mehrblütig. Blumen um 180° gedreht, mittlere Größe. Warżka ohne Gefängnis, oben seziert, konkav an der Wurzel. Gerade Säule, schlank. Das Staubblatt ist leicht gebogen, Handy, Mobiltelefon. Linguales rostellum, ziemlich groß, mit halbflüssig... Weiterlesen »