Beige Stoplame (Dactylorhiza sambucina)

Durch | November 2, 2017

Beige Stoplame (Dactylorhiza sambucina)

Knollen flach 2- oder 3-beinig.

Schwung 10-25 cmh., Gerade, stark, alle grün oder oben gelb oder rot gerötet.

Blätter 4-6, 4-10 cm Länge, 1-2,5 cm mal., niedrigere Inversionen, oben abgerundet, oberer lanzettlich, würzig, höchste 1- oder 2-Hypophyse, keine Flecken.

Blütenstand zu 8 cm Länge, zylindrisch, ein paar- bis mehrblütig, normalerweise dicht.

Lila Blütenstiel (Dactylorhiza sambucina) ein – oberer äußerer Lappen der Blütenhülle, b – Innenseite, c – seitlich außen, d – warżka, e – Eierstock, Sporn und Hypophyse.

Mittelgroße Blüten, angenehm duftend.

Hypophyse zu 25 mm Länge, lancetowata, würzig, gelb oder rot gefärbt.

Eierstock 11-13 mm Länge, in der unteren Hälfte verdreht, gelb oder rot an den Rippen.

Warżka 8-10 mm Länge, 8-10 mm Breite, mehr oder weniger oval, undeutlich 3 Patches, gelb bis blutrot, mit gelb, eine feine rotgefleckte Kehle; große seitliche Patches, karbowane, Zurückgeklappt, kleiner mittlerer Fleck, oben leicht eingerückt.

Ostroga 11-12 mm Länge, über die Länge des Eierstocks, zylindrisch, leicht nach unten gewölbt, stumpf, gelb oder rot. Blütenblätter ähnlicher Farbe.

Oberes äußeres Blütenblatt 6-7 mm Länge, 3 mm Breite, eiförmig, stumpf. Seitliche äußere Blütenblätter 7-8 mm Länge, Über 3 mm Breite, eiförmig-zetat, asymmetrisch, würzig, stark zurückgebogen.

Seitliche innere Blütenblätter etwas schmaler als die vorherigen, länglich-wate, asymmetrisch, stumpf.

Die Kolumne 3-4 mm Länge, gelb bis rot.

Die Art ist hinsichtlich der Blütenfarbe variabel. Gelbe und blutrote Formen sind bekannt.

In Polen kommt sie nur im südlichen Teil des Landes vor.

Es wächst auf Bergwiesen und im Licht, lose Bürste, auf frischen Böden, sauer bis alkalisch, gerne auf einem Kalksteinuntergrund.

Sie blüht von April bis Juli.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *